Sie befinden sich hier / Behandlung  /  Kinder und Jugendliche

Kinder und Jugendliche

Der richtige Biss ist selten

Die wenigsten Menschen haben gerade Zähne. Statt perfekt nebeneinander zu stehen, sind sie gekippt, gedreht oder verschoben. Oft sind schiefe Zähne verbunden mit einer Fehllage der Kiefer. Schiefe Zähne lassen sich meist gut korrigieren. Manchmal ist es sinnvoll, schon frühzeitig z.B. im Grundschulalter eine Frühbehandlung durchzuführen. Meistens macht Sie bereits Ihr normaler Zahnarzt oder der Kinderarzt auf eine Fehlentwicklung  aufmerksam.

Zahnspangen

Behandlungsverlauf

Aktivator & Co

Wenn der Biss nicht stimmt, bekommen viele Kinder im Alter von 9 oder 10 Jahren eine herausnehmbare Spange. Die Geräte werden dann nachmittags nach der Schule und nachts getragen.

Feste Spangen

Brackets werden oft erst eingesetzt, wenn weitgehend alle bleibenden Zähne da sind. Damit kann man die Zähne perfekt geraderücken und den Zusammenbiss ganz genau einstellen.

…damit’s so bleibt

Nachdem die Zähne gerade gerückt sind, sollen sie auch schön in der Reihe bleiben. Oft reicht am Ende eine lose Haltespange für nachts aus. Wenn die Zähne vor der Behandlung sehr schief waren, ist häufig ein fester Kleberetainer angesagt.

Leistungen

Herausnehmbare und Feste Zahnspangen für Kinder-, Jugendliche und Erwachsene

Funktionskieferorthopädie

Kiefergelenkssprechstunde

Modernste Behandlungsmethoden: Lingualbrackets, Invisalign, Clear Aligner, Intraoral- Scanner, Skelettale Verankerung  

Adresse

Zahnärzte für Kieferorthopädie
Dippel & Markiefka

Darmstädter Straße 42
64625 Bensheim

Zur Wegbeschreibung

Kontakt

Telefon 06251 / 3263
E-Mail: praxis@dr-dippel.de
Nähere Infos

 


Folge uns auf
Facebook

Öffnungszeiten

 Mo: 08:30 - 12:00 h und 13:00 - 18:30 h
 Di: 08:30 - 12:00 h und 13:30 - 18:30 h
 Mi: 08:30 - 12:00 h und 13:00 - 17:30 h
 Do: 08:30 - 12:00 h und 13:30 - 18:30 h
 Fr: 08:30 - 12:00 h und 13:00 - 17:00 h
Planar Client Options
Layout Style
  • Wide
  • Boxed
Theme Preview